Project Description

Ruudi

Ruudi ist ein 8-jähriger Junge, der mit seiner Mutter auf einer estnischen Insel lebt. Er interessiert sich sehr für die Wikinger und träumt davon, eines Tages mit einem echten Wikinger-Schiff über das Meer zu fahren. Das dürfen Kinder aber nur in Begleitung ihres Vaters. Doch Ruudi hat keinen Vater. Deshalb schreibt er einen Vater-Wettbewerb aus. Der Preis sind er selbst, seine Mutter und der verborgene Schatz der Wikinger. Drei Kandidaten bewerben sich …
Die Fantasie und die Träume des kleinen Jungen, verwoben mit dem beschaulich skurrilen Alltagsleben in dem kleinen Inseldorf, eine herrliche Landschaft und die verworrenen Erlebnisse rund um den Wettbewerb bezaubern den Film, der beim Internationalen Kinder- und Jugendfilmfestival „Schlingel“ 2006 mit dem Publikumspreis ausgezeichnet wurde.