Stellenausschreibungen

Wir suchen zum 1. Januar 2020 eine/n

Sachbearbeiter/in im Rechnungswesen (m/w/d)

Ihre Aufgaben:

  • Bewirtschaftung der zugewiesenen Haushaltstitel
  • Erfassung der Honorarverträge für Schulbücher, Zeitschriften und Projekte
  • Erfassung der Verträge mit den Bewohnern der Internate
  • Prüfung und Buchung aller Rechnungen sowie Durchführung des Zahlungsverkehrs
  • Erstellung der Unterlagen für die maschinelle Bezügeberechnung
  • Reisekostenabrechnung nach SächsRKG
  • Führung der Handkasse
  • Inventarisierung

Ihr Profil:

  • abgeschlossene kaufmännische Ausbildung
  • erste Erfahrungen im Rechnungswesen
  • gewissenhafte, selbstständige und zielgerichtete Arbeitsweise
  • Beherrschung der sorbischen und deutschen Sprache in Wort und Schrift
  • Bereitschaft im Team zu arbeiten

Die Arbeitszeit beträgt 40 Stunden/Woche. Arbeitsort ist Bautzen. Die Vergütung erfolgt nach TV-L.

Unser Team ›Sozialarbeit‹ erweitert sich. Unsere Schulsozialarbeiterinnen arbeiten bereits an den Sorbischen Oberschulen in Bautzen, Radibor, Ralbitz und Räckelwitz. Sie kooperieren mit der Kollegin und dem Kollegen der Sozialräumlichen Jugendarbeit und der Familienbildung, die in den Teams der Sozialräume Bautzen und Kamenz tätig sind.

Für das Team unserer Sozialarbeiter suchen wir ab sofort einen

Assistenten (m/w/d).

Ihre Aufgaben sind

  • die Übermittlung organisatorischer Angelegenheiten zwischen den Schulen und dem WITAJ-Sprachzentrum,
  • die Übermittlung organisatorischer Informationen zwischen dem Landratsamt, dem Sozialteam und dem WITAJ-Sprachzentrum und
  • die Verwaltung und Bereitstellung von Verwaltungsunterlagen des Sozialteams und die Terminkontrolle für Berichte.

Der Arbeitsumfang beträgt maximal 34 Stunden/Monat (geringfügige Beschäftigung). Die Arbeitszeit ist flexibel.

Für die Schulsozialarbeit an den Sorbischen Oberschulen Ralbitz und Räckelwitz suchen wir sofort einen oder zwei

Sozialarbeiter (m/w/d).

Ihre Aufgabe ist insbesondere die Entwicklung und Durchführung von Projekten an den genannten Schulen.

Der Arbeitsumfang beträgt 20 Wochenstunden an zwei oder 10 an einer der beiden Schulen.

Sie stehen den Schülerinnen und Schülern als weiterer Ansprechpartner zur Verfügung. Grundlage Ihrer Arbeit sind die Förderrichtlinie des Freistaates Sachsen zur Schulsozialarbeit und der Kooperationsvertrag mit der Schule.  Sie unterstützen zugleich den fachlichen Austausch unter den Schulen. Sie sind mit den anderen Schulsozialarbeitern und den Kollegen der Jugendsozialarbeit und der Familienbildung in das Team der ›Sozialarbeit‹ des WITAJ-Sprachzentrums eingebunden.

Sie

  • haben ein abgeschlossenes Studium der Sozialen Arbeit und/oder der Sozialpädagogik,
  • arbeiten gern mit Kindern und Jugendlichen,
  • haben gute kommunikative Fähigkeiten und beherrschen die sorbische Sprache oder Sie sind bereit, sich notwendige Kenntnisse anzueignen,
  • haben eine selbstständige Arbeitsweise und sind flexibel,
  • besitzen eine Fahrerlaubnis.

Wir bieten Ihnen

  • ein erfahrenes und engagiertes Team,
  • regelmäßige Abteilungssitzungen und die Möglichkeit zur Supervision,
  • ein Gehalt nach TV-L 9.

Ihre Fragen beantworten wir gern telefonisch unter 03591 550400 oder schreiben Sie eine E-Mail an beata.brezanowa@witaj.domowina.de.

Sie suchen eine neue Herausforderung? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Bitte senden Sie Ihre vollständigen Unterlagen per E-Mail an sekretariat@witaj.domowina.de oder per Post an unsere Adresse

Domowina e. V. – WITAJ-Sprachzentrum | Dr. Beate Brězan | Postplatz 2 | 02625 Bautzen