Viele Kinder sind noch zu Hause und erhalten keine Płomje. Deshalb gibt es die April- und Maiausgabe nun im Internet.

Das gibt es u.a. in der Maiausgabe:

  • ein Gedicht „Mairegen“
  • ein Fotorätsel „Was blüht denn da?“
  • ein Interview mit einem Schülerpraktikanten
  • einen Reisebericht über die niederländische Stadt Kampen
  • ein Rezept für ein Schokokuchenherz